Yoga in der Eifel
11.–13. März ’22

Samtosa-Yoga-Eifel-Maerz-2019

vom 11.–13. März 2022

„Fließt der Atem, fließen auch die Gedanken; ruht der Atem so ruhen auch sie. Da ein Yogi nach Ruhe strebt, muss der Atem beruhigt werden.“ (Haṭhapradīpikā II,2) Nachdem wir uns im letzten Workshop intensiv um unsere körperliche Praxis gekümmert haben, möchten wir nun an diesem Wochenende den Blick auf das richten, wozu uns diese Praxis eigentlich befähigen soll: Durch alle Übungen sollen Körper und Geist so in Harmonie gebracht werden, dass längere Phasen der ungestörten Meditation möglich werden. Mit Hilfe von Pranayama (der Atempraxis im Yoga) haben wir ein Mittel an der Hand, das es uns ermöglicht den Alltagsgeist zu beruhigen und uns in einen Zustand der Wachheit, Präsenz und geistigen Ruhe zu führen . Die Teilnahme an dem letzten Seminar ist keine Voraussetzung , um an diesem Wochenende teilzunehmen.

Das Haus
Oberdürenbach ist eine kleine Ortschaft am Rande der Vulkan Eifel und liegt auf der angenehmen Klimahöhe von ca. 400 m. Das Brohltal ist eines der schönsten Seitentäler des Rheins, eine wahre Schatzkammer der Natur und der Stille. Die milde, hügelige und abwechslungsreiche Landschaft lässt aufatmen. Vom Hause aus führt ein kurzer Spaziergang zum Königssee: ein im Steinbruch entstandener See. In 30 Minuten erreichen Sie zu Fuß das renaturierte “ Rodder Maar“. Weitere Informationen zum Haus und der Anreise finden Sie auf der Webpage.

jetzt unverbindliche Anfrage stellen: